Drucken

NLP&NLPt in der Krisenintervention - Depression

ReferentIn:
Dr. Helmut Klampfer
Beginn:
Fr, 02.02.2018
Ende:
Sa, 03.02.2018
Einheiten:
25
Very Early Bird:
380 EUR
Frühzahler:
440 EUR
Regulärtarif:
490 EUR
Ort:
2345 Brunn am Gebirge

Beschreibung

Inhalt des Seminars zum Thema Krisenintervention ist der Umgang mit depressiven Zuständen als Ausdruck einer Krise. Das Muster "Depression" ist eine der typischen Reaktionen auf eine kritische aktuelle Überforderung oder einer Belastung über längere Zeit. Beispiele dafür sind Depressionen als Ausdruck für Burn-out oder Kränkung, Verlust, Enttäuschung. Depressionen sind Zustände des funktionellen Ressourcenmangels und funktionellen Fähigkeitendefizits. Kaum jemand, der oder die noch nie einen depressiven Zustand erlebt hat - umso wichtiger sind Wege der Bewältigung.

Teilnahmevoraussetzungen:

Eine Anrechnung für das NLPt-Fachspezifikum ist dann möglich, wenn vor dem Fachspezifikum die Aufnahmevoraussetzungen erfüllt sind (24 Jahre, Quellberuf/ Einzelzulassung, abgeschlossenes Propädeutikum, Zulassungsverfahren).

Seminarzeiten

  • 13.30 - 22.00 Uhr
  • 09.00 - 22.00 Uhr

Bitte loggen Sie sich unter "Kundenlogin" ein, um online zu buchen.

FacebookGoogleXingYoutubeAuditberufundfamilieQualityaustriaOe-cert